Schüler für Tiere Ludwigsau übergibt 500 Euro Spende an Tierheim Bad Hersfeld

In das Tierheim für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde Ende Januar über Nacht eingebrochen. Die Täter „erbeuteten“ dabei lediglich Spenden aus einer Spendendose zwischen 100 und 200 Euro.
Doch damit nicht genug: Sie zerstören nahezu blindlings alles was ihnen dabei im Weg stand – diesen Eindruck gewinnt man, wenn man die Fotos dazu anschaut. Mehrere Türen wurden zertrümmert, das Büro verwüstet, der Tresor demoliert und Feuerlöschmittel im Gebäude verteilt.
Zum Glück haben die Täter die Tiere in Ruhe gelassen, diese sind mit dem Schrecken davon gekommen, waren aber mehrere Tage sichtlich durcheinander und verstört.

Dies hat unsere Gruppenleiterin Doreen Pförtner, SfT Ludwigsau, erfahren und schnell war klar: Wir wollen helfen! Als Soforthilfe haben wir 500 Euro an das Tierheim Bad Hersfeld überwiesen, um die dringend notwendigen Reparaturen zu unterstützen.

Den Bericht über den Einbruch könnt ihr hier nachlesen!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.