Schüler für Tiere Südpfalz besucht TierArt in Maßweiler

 

…als zweite Aktion der „Ferienwoche“ hatten wir eine Führung bei TierArt gebucht.

Tim nahm sich mehr als 3 Stunden Zeit uns alles zu zeigen. Wir haben sehr viel über falsche Tierhaltung gelernt und über den Nutzen dieser Exoten-Auffangstation.

Viele der Tiere kommen aus PRIVAThaushalten – sogar Tiger – da es in Deutschland nicht verboten ist diese Tiere zu halten, solange die gesetzlichen Richtlinien (Käfiggröße, Futter etc) erfüllt sind.

Ein Puma, ebenfalls aus Privathaltung, der nun in die Pubertät gekommen ist…..benötigt ein mindestens 7 Meter hohes Gehege, damit er nicht raus springen kann…

Auch die Problematik der invasiven Waschbären wurden erklärt und dass es nicht genug solcher Stationen gibt. Wir fragten nach, warum man hier nicht auf Kastrationsprogramme setzt wie bei den Straßenhunden, doch das konnte uns Tim nicht beantworten.

Das Schaf aus einer 3-Zimmer-Wohnung, das nicht mehr vergesellschaftet werden kann machte uns auch sehr betroffen.
Oder die Füchse, die nicht mehr ausgewildert werden können… dabei auch ehemalige Pelztiere.

Schafe und Ziegen die vorm Schlachter gerettet wurden gab es auch in vielfältigen Rassen. Darunter auch ein deutsches Merinoschaf, welches im Gegensatz zu seinen QUALZUCHTangehörigen in Australien hier einfach leben darf.

Alles in allem ein sehr informativer Besuch für die Kinder & die Erwachsenen.

Hier mehr Infos!

Jede kleine SPENDE,
ein LIKE für unsere Seite,
ein GETEILTER BEITRAG,
ein netter oder gerne auch kritischer KOMMENTAR
oder Freunde einzuladen Organisationen wie Schüler für Tiere e.V. zu unterstützen
oder sogar Mitglied zu werden…

Diese vielen Möglichkeiten geben uns die Chance zu wachsen und aus Kindern eine Generation toller Erwachsener zu machen, die nachhaltig auf dieser Erde und mit unseren Mitgeschöpfen leben werden.

Gemeinsam für Tier, Mensch und Umwelt!

Hier können Sie Mitglied werden!

Spendenkonto:

VR Bank Südpfalz
IBAN: DE75548625000002589257
BIC: GENODE61SUW

oder per paypal!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.