Schüler für Tiere Südpfalz besuchen 3 Tage Lebenshof

Marla & Jule von Schüler für Tiere Südpfalz besuchen 3 Tage Lebenshof „Wilde Hilde“ 🐮🐷🐶🐴🐂🐖🐎🐏🐑🐕🐈

Jule hatte schon 2 Mal ihr Geburtstagsgeld 🎂 in Patenschaften für 2 Schweine 🐷🐷 auf dem Lebenshof „Wilde Hilde“ investiert. Jetzt wollte sie diese aber auch einmal kennen lernen…

Also ging es in den Herbstferien gemeinsam mit Mama & Marla los.

3 erlebnisreiche Tage (und Nächte) standen bevor. Steffi verköstigte abends die Mannschaft und alle waren mehr als glücklich – wann darf man zu Hause schon mal einen Hund 🐶 mit ins Bett nehmen oder mit Schweinen 🐷 und Kühen 🐮 kuhscheln.

Im Februar ist schon der nächste Besuch geplant!

Hier mehr zur „Wilden Hilde“ – einem ECHTEN LEBENSHOF, bei dem alles Tiere bis zu ihrem Lebensende bleiben dürfen – da es ja auch keinen besseren Platz geben könnte !!!

Vermittelt werden aber die Hunde aus den beiden Vereinen: „Weil Tiere lieber leben“ und „White paw“ – dies sind 2 separate Vereine und hat direkt mit der „Wilden Hilde“ nichts zu tun!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.