Schüler für Tiere Alsfeld in Rumänien: 3 Hunde aus Tötung gerettet

Morgens ging ich mit meinem Dackel beim Spaziergang an der städtischen Tötungsstation vorbei und sah diese Hunde. Ich sprach ihnen Mut und Hoffnung durch den Zaun zu.

Ich erzählte von meiner Sorge bzgl dieser Hunde in der Smeura und ging dann meiner Wege zu den SmeuraHundchen in die Paddocks.

Einige Stunden später fuhr ein Rettungssprinter für tägliche Einsätze auf den Smeurahof, die Türen wurden von dem tollen, helfenden Hundefänger Marian geöffnet:

Er konnte sie aus der Tötung holen und in die Smeura bringen. Ich konnte es kaum fassen🙏

Die Hündin auf meinem Schoß brauchte eine medizinische Erstversorgung, war völlig abgehungert, ausgetrocknet, kalt.

Jetzt gab es 💓 , Futter, Wasser, Hütten und Körbchen mit Stroh.

Bericht von Ann-Catrin mit Ehemann Matthias in der Smeura – dem größten Tierheim der Welt in Rumänien….

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.