Erfurt

Die Tier- und Umweltschutz AG der Staatlichen Regelschule Robert-Bosch Arnstadt setzt sich aus ungefähr 20 Schülern und Schülerinnen der Klassenstufen fünf, sechs, acht und neun zusammen.

Die Lernenden gaben dieser Gruppe selbstständig den Namen „Schülerherzen Stark Für Tiere“ und entwarfen ein Logo nach eigenen Vorstellungen. Im Rahmen des Biologieunterrichts wird in der Klassenstufe neun die Thematik Tier- und Umweltschutz, als Eingriff des Menschen in bestehende Ökosysteme, aufgegriffen.

Einige SchülerInnen zeigten bei diesen Inhalten verstärkt Empathie und äußerten den Wunsch, sich selbstständig agagieren zu wollen. Somit wurde die Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen. Inspiration gab uns ebenfalls ein Video des Vereins „Schüler für Tiere e.V.“.

Die Schüler können im Rahmen dieser pädagogischen Nachmittagsbetreuung eigenständig Themen überlegen, welche auf einem Plakat festgehalten werden. Des Weiteren sollen sie selbst mitentscheiden, welche Sachverhalte sie in der AG in bestimmter Reihenfolge gestalten wollen und wie diese Ideen umsetzbar sind.

Die Arbeitsgemeinschaft steht momentan in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Partnern wie in etwa dem Tierschutzverein Arnstadt u.A. und wird auch in Zukunft weitere Zusammenarbeit mit diversen Organisationen eingehen.

    Kontakt zu unserer Gruppe in

    (Bitte entsprechenden Ort auswählen) *

    Vorname, Name *

    Geburtsdatum *

    Beruf *

    Straße *

    PLZ/Ort *

    Telefon / Telefax *

    Ihre E-Mail-Adresse *


    Ihre Nachricht:



    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.