SfT Bellheim, Kandel & Herxheim aktiv für wilde Katzen

SfT Bellheim (Lebenshof TiLi), Kandel & Herxheim aktiv für wilde Katzen!

Bericht von Marvin, Jule und A.:

Wir waren in einem Schrebbergarten bei einer sehr netten Frau, die viele wilde Katzen alleine versorgt. Deshalb waren Schüler für Tiere Kandel/Herxheim und Bellheim dort und haben Hütten neu hergerichtet, das Grundstück gesäubert und dabei sehr viel Spaß gehabt.

Währenddessen haben wir eine große Pause eingelegt, dazu haben wir einen leckeren Kuchen von Heidi Riebel gegessen und nach den 30 Katzen gesucht, aber nur eine gesehen.

Damit die Katzen geschützt sind haben wir Brenneseln, Weissdorn, Brombeerhecken und Kletten entfernt.

Ein Katzenhaus an einem Baum brauchte eine Plane um das Wasser abzuhalten, deshalb spanten wir eine Plane über das Katzenhaus & die Futterstelle.

Einige unserer Helfer reparierten die Futterstellen.

Drei von uns gruben den Garten um so das alles schön glatt war. Sie stellten eine Palette mit einer warmen Decke drauf auf, ein Hasenkäfig mit Stroh und eine Katzenvilla auf.

Zwischendurch haben wir noch einen kleinen Vogel – gerettet, in dem wir ihn weit weg von der Futterstelle gebracht haben – er konnte schon etwas fliegen…

Es war ein toller Arbeitstag FÜR die Tiere!

Anmerkung Bine (GL Kandel/Herxheim):

Diese tollen Kinder sind einfach NICHT zu BREMSEN – sie machen ALLES für die Tiere – selbst wenn wir keine dabei kuscheln oder schmusen können…

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.