Schüler für Tiere Alsfeld: Rettung eines Igels mit Feuerwehr…

Tierschutz beginnt mit der Erziehung – einer unserer Leitsätze zeigte nun Wirkung: die ehemalige Schülerin Vivien der SfT-Gruppe Alsfeld II, geleitet von Mariam, entdeckte einen kleinen Igel in einem tiefliegenden Abflussrohr. Da Mariam krankheitsbedingt derzeit ausfällt hat Vivien sich an die Gruppenleiterin Alsfeld I, Ann-Catrin, gewandt und um Hilfe gebeten. Weder Vivien und ihre Freunde noch Ann-Catrin bekamen den Igel alleine befreit, so dass sie schließlich bei der Polizei und Feuerwehr um Hilfe gebeten haben.

Letztere fackelten nicht lange und kam zum Einsatzort in Alsfeld (Hessen), wo sie den völlig entkräfteten Igel aus seiner misslichen Lage befreiten. Das kleine Säugetier kam zunächst ins Alsfelder Tierheim, wo er tierärztlich erst versorgt wurde und befindet sich derzeit auf einer Pflegestelle, die sich mit Igeln auskennt. Dort wird zur Zeit noch immer um sein Leben gekämpft.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für ihren tollen Einsatz ein Lebewesen zu retten und hoffen, dass es der kleine Igel schafft.

Über den tollen Einsatz wurde auch in der Presse berichtet:

Oberhessen-Live – BILD

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.