Schüler für Tiere Herxheim… wir gehen wirklich nicht mehr Gassi…

🙁 wir waren kaum 200m gegangen da flatterte es vor uns: Eine wunderschöne Ringeltaube, die nicht mehr fliegen konnte.

Beherzt zugegriffen und zurück nach Hause!

In die Box gepackt und los zum Vogelspezialisten nach Bad Dürkheim: Dr. Schneegans – der zum Glück Notdienst hatte – es war schon 20:30 Uhr.

Dort stellte sich aber leider ein offener Bruch heraus und wir mussten „Anika“ gehen lassen.

Morgens beim „Gassi gehen“ lag die Spitzmaus „Peter“ tot auf dem Weg… und die Reste einer anderen Taube im Gras…

Wir haben sie dann gemeinsam beerdigt – auch wegen der Medikamente war dies hier nicht anders möglich!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.