Schüler für Tiere Südpfalz besucht Animal hope e.V. in Illingen

Und noch ein Programmpunkt in der Ferienwoche: Besuch eines wundervollen Gnadenhofes in Illingen.

Trotz schlechtem Wetter ließen es sich die Kinder nicht nehmen zuerst mit den ersten Hunden spazieren zu gehen.

Anschließend wurde zusammen mit den Eseln im Stall gefrühstückt – was nicht immer ganz einfach war…

Dann haben wir die Ponies auf der Koppel geputzt und bei den Schweinen ausgemistet.

Auch die Pferde wollten noch geputzt werden bevor wir spazieren gehen wollten, doch dann fing es leider zu schütten an…

Also haben wir noch die Stallgasse gefegt, die großen Schweine gefüttert, Heu für die Ponies im Stall gerichtet und schließlich die „Hasenküche“ komplett gereinigt.

Felicia hat uns dann noch ihre Blutegel gezeigt, die ihren Tieren schon oft geholfen haben.

Am Ende noch ein paar Räumarbeiten auf dem Hof und wir machten uns wegen des nicht besser werdenden Wetters auf den Heimweg.

Glückliche, nasse aber auch müde Kinder schlafend auf der Rückfahrt.

Liebe Felicia, wir kommen nach deinem Umzug gerne wieder!!!!!

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.