Schüler für Tiere Kandel Einladung nach Brüssel zum Thema „Kaninchenmast“

Schüler für Tiere wurden durch Herrn Stefan Bernhard Eck für den 21. und 22. Juni ins Europäische Parlament nach Brüssel eingeladen.

Im Mittelpunkt stand das Thema Rabbit Farming (Kaninchenmast in Europa - jährlich sterben ca. 350.000.000 Tiere!).

Gemeinsam mit anderen Tierrechtlern und Interessenten konnten wir der Präsentation der Ausstellung beiwohnen. Man konnte sich durch Infostände, Flyer und beeindruckende Plakate über das Thema informieren. Mehrere Redner, unter anderem Herrn Eck, sowie z.B. Ria Rehberg von Animal Equality, Philip Lymbery von Compassion in World farming, sowie einige MEPs (Mitglieder des EU-Parlamentes) äußerten sich zu der Problematik.
Schüler für Tiere verteilten währenddessen im Kaninchenkostüm Flyer und bekam dadurch viel Aufmerksamkeit.
Die Veranstaltung war sehr informativ, und wir haben sehr viele interessante Menschen aus der Tierrechtsszene kennengelernt.

Am nächsten Tag durften wir an einer Führung durchs Parlament teilnehmen und als Zuschauer einer Debatte zum Thema Menschenrechte im Kongo beiwohnen. Vorab bekamen wir durch einen Vortrag ein paar Informationen betreffend der Arbeitsweise des Parlaments. Auch dieser Tag war sehr interessant und wir konnten viele Eindrücke sammeln.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass uns unserer Besuch in Brüssel sehr gut gefallen hat und wir uns herzlich bei Herrn Stefan Bernhard Eck für die Einladung bedanken möchten!

Gallery

2016_06_21 Brüssel 99 2016_06_21 Brüssel 98 2016_06_21 Brüssel 97 2016_06_21 Brüssel 96 2016_06_21 Brüssel 95 2016_06_21 Brüssel 94 2016_06_21 Brüssel 93 2016_06_21 Brüssel 92 2016_06_21 Brüssel 91 2016_06_21 Brüssel 90 2016_06_21 Brüssel 89 2016_06_21 Brüssel 88 2016_06_21 Brüssel 87 2016_06_21 Brüssel 86 2016_06_21 Brüssel 85 2016_06_21 Brüssel 84 2016_06_21 Brüssel 83 2016_06_21 Brüssel 82 2016_06_21 Brüssel 81 2016_06_21 Brüssel 80 2016_06_21 Brüssel 79 2016_06_21 Brüssel 78 2016_06_21 Brüssel 77 2016_06_21 Brüssel 76 2016_06_21 Brüssel 75 2016_06_21 Brüssel 74 2016_06_21 Brüssel 73 2016_06_21 Brüssel 72 2016_06_21 Brüssel 71 2016_06_21 Brüssel 70 2016_06_21 Brüssel 69 2016_06_21 Brüssel 68 2016_06_21 Brüssel 67 2016_06_21 Brüssel 66 2016_06_21 Brüssel 65 2016_06_21 Brüssel 64 2016_06_21 Brüssel 63 2016_06_21 Brüssel 62 2016_06_21 Brüssel 61 2016_06_21 Brüssel 60 2016_06_21 Brüssel 59 2016_06_21 Brüssel 58 2016_06_21 Brüssel 57 2016_06_21 Brüssel 56 2016_06_21 Brüssel 55 2016_06_21 Brüssel 54 2016_06_21 Brüssel 53 2016_06_21 Brüssel 52 2016_06_21 Brüssel 51 2016_06_21 Brüssel 50 2016_06_21 Brüssel 49 2016_06_21 Brüssel 48 2016_06_21 Brüssel 47 2016_06_21 Brüssel 46 2016_06_21 Brüssel 45 2016_06_21 Brüssel 44 2016_06_21 Brüssel 43 2016_06_21 Brüssel 42 2016_06_21 Brüssel 41 2016_06_21 Brüssel 40 2016_06_21 Brüssel 39 2016_06_21 Brüssel 38 2016_06_21 Brüssel 37 2016_06_21 Brüssel 36 2016_06_21 Brüssel 35 2016_06_21 Brüssel 34 2016_06_21 Brüssel 33 2016_06_21 Brüssel 32 2016_06_21 Brüssel 31 2016_06_21 Brüssel 30 2016_06_21 Brüssel 29 2016_06_21 Brüssel 28 2016_06_21 Brüssel 27 2016_06_21 Brüssel 26 2016_06_21 Brüssel 25 2016_06_21 Brüssel 24 2016_06_21 Brüssel 23 2016_06_21 Brüssel 22 2016_06_21 Brüssel 21 2016_06_21 Brüssel 20 2016_06_21 Brüssel 19 2016_06_21 Brüssel 18 2016_06_21 Brüssel 17 2016_06_21 Brüssel 16 2016_06_21 Brüssel 15 2016_06_21 Brüssel 14 2016_06_21 Brüssel 13 2016_06_21 Brüssel 12 2016_06_21 Brüssel 11 2016_06_21 Brüssel 10 2016_06_21 Brüssel 09 2016_06_21 Brüssel 08 2016_06_21 Brüssel 07 2016_06_21 Brüssel 06 2016_06_21 Brüssel 05 2016_06_21 Brüssel 04 2016_06_21 Brüssel 03 2016_06_21 Brüssel 02 2016_06_21 Brüssel 01

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.