Schüler für Tiere Kandel verletzte Stadttaube in Landau gefunden

…eigentlich wollten wir nur schnell etwas essen gehen….nur kurz aus dem Fenster geschaut und da lief sie/er. Flügel hing bis auf den Boden…

Sie/Er war aber noch so fit, dass es bald 10 Minuten dauerte, bis ich sie/ihn in einem Handyladen vor der Theke mit einem Handtuch einfangen konnte.

Unsere Taubenfachfrau war nicht zu erreichen, die eigene Tierärztin aus Landau unterwegs – und wir gehen ja nur zu TA, bei denen wir wissen, dass Tauben (als Schädlinge – oder „wertlos“…) nicht sofort eingeschläfert werden.

Also fuhren wir zu Dr. Schneeganß – ein Vogelspezialist in Bad Dürkheim. Nach einer gründlichen Untersuchung und versch. Abstrichen konnte (zum Glück) „nur“ ein Hämatom unter dem Flügel festgestellt werden. Sie/Er bekam noch einige Medikamente, wurde mit Malerkrepp fixiert und dann zur weiteren Versorgung in unserem Lebenshof TiLi nach Bellheim gebracht.

Jetzt hoffen wir, dass das Hämatom bald wieder zurückgeht und sie/er wieder fliegt – ansonsten haben wir schon mit dem Taubenschutz in KA Kontakt aufgenommen – dann käme sie/er dort hin in den „Behindertenschlag“.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.