Schüler für Tiere Ludwigsau in der der Fuldatalschule in Friedlos

Passend zur Jahreszeit gab es am 22. Januar 2016 den ersten Unterricht für SfT Ludwigsau. Gruppenleiterin Doreen Pförtner besuchte die Klasse 1b der Fuldatalschule in Friedlos. Insgesamt zwei Schulstunden war sie zusammen mit der Klassenlehrerin bei den Kindern und redete mit diesen über das Thema Tiere im Winter. Da dies sehr umfangreich ist, hat sich Doreen Pförtner, deren Sohn Dominik selbst mit in der Klasse ist, für die Thematik Winterschlaf & Co entschieden.

Als erstes las sie den Kindern eine kurze Geschichte namens „Der kleine Igel entdeckt den Winter“ vor. In der Geschichte ging es darum, dass ein noch junger Igel seinen ersten Winter erlebt und von einem alten Igel gewarnt wurde, dass dieser gefährlich für den Igel sei. Zusammen mit den wissbegierigen Kindern erörterte die Gruppenleiterin die Gründe hierfür und verdeutlichte den Erstklässlern, warum der kalte Winter nicht nur für Igel eine Gefahr bestand. Anschließend sprachen sie weitere heimische Tiere an, die den Winter auf unterschiedliche Weise überstehen mussten. Zur Sprache kamen Winterschlaf, Winterruhe, Winterstarre und winteraktive Tiere. Anhand von Ausmalbildern erklärte Doreen Pförtner die Unterschiede. Zum Schluss durften die Kinder die mitgebrachten Bilder natürlich noch ausmalen. Es war für alle ein schönes Erlebnis.

Hier findet Ihr die Geschichte des kleinen Igels

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.